Das Team Konzept Elternarbeit Räumlichkeiten Ernährung

Gemeinsam schmeckt’s einfach besser!

Die gemeinsamen Mahlzeiten sind eine schöne Gelegenheit zusammen zu kommen. Wir legen Wert darauf, dass alle Kinder mit uns am Tisch sitzen. Mal ehrlich, wer isst schon gerne alleine?

Wir möchten Ihren Kindern, entsprechend ihrem Alter und ihren Möglichkeiten, Umgangsformen beim Essen vermitteln. Wir achten z.B. darauf gemeinsam mit einem „Guten Appetit“ die Mahlzeit zu beginnen oder die Kinder erst einmal in Ruhe aufessen zu lassen, bevor sie uns etwas erzählen.

Wir bieten Ihren Kindern abwechslungsreiche und frisch zubereitete Speisen. Gerne können uns die Kinder bei der Zubereitung der Mahlzeiten unterstützen. Die Kinder haben die Möglichkeit ein Frühstück, Mittagessen und einen kleinen Nachmittags-Snack zu sich zu nehmen. Selbstverständlich reichen wir den Kindern immer ein Getränk (Wasser oder ungesüßten Tee) dazu. Einen Einblick in die wöchentliche Speiseliste können sie jederzeit an der Infotafel erhalten. Natürlich nehmen wir Rücksicht auf eventuelle Lebensmittelallergien oder Unverträglichkeiten.

Nein, meine Suppe ess‘ ich nicht!

Ihr Kind wird bei uns nicht gezwungen, etwas zu essen, was es nicht mag. Genauso verhalten wir uns, wenn ihr Kind keinen Appetit mehr zeigt. Essen soll Freude bereiten und ein Genuss sein und kein Zwang. An einem Tag in der Woche heißt es bei uns „Wir schmieren unser Brot selbst“. Die Kinder sollen dazu angeleitet werden, eigenständig mit Messer und Gabel umgehen zu können. Selbstverständlich nehmen wir dabei Rücksicht auf den jeweiligen Entwicklungsstand ihres Kindes.

Wir Erwachsenen dienen auch bei der Gesundheits- und Hygieneerziehung als Vorbild. Daher achten wir in unserer Tagespflege auf folgende Punkte:

Zu besonderen Anlässen, wie Geburtstag oder Festtagen gibt es bei uns auch einmal einen Kuchen oder andere Leckereien.

Anfahrt | Impressum